Neues 25-Jahre-Hoch
Ungebrochener Anstieg beim Goldpreis

Gold ist am Mittwoch auf ein frisches 25-Jahre-Hoch von 626,75 Dollar je Feinunze gestiegen. Die Rally wurde weiterhin hauptsächlich vom schwächelnden Dollar und den anziehenden Ölpreisen getragen. Händler rechnen kurzfristig mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends. Auch Silber und Platin markierten neue Mehrjahreshochs.

HB LONDON. „Öl ist der entscheidende Treiber, denn es macht einen Grossteil der Rohstoff-Baskets von Indizes wie etwa bei Goldman Sachs aus. Öl treibt diese Baskets und deswegen kaufen die Leute sich auch in diese Baskets ein“, sagte Stratege Jon Bergtheil von JPMorgan.

Auch Inflationssorgen und die politisch unsichere Situation im Mittleren Osten gaben dem in Krisenzeiten gesuchten Gold weiterhin Auftrieb.

MKS-Analyst Frederic Panizzutti sprach von einem Stimmungs-getriebenen Markt mit überzogenen Erwartungen. Im europäischen Handel notierte Gold am frühen Nachmittag bei 623,20/623,90 Dollar nach 617 Dollar am Vortag.

Silber erreichte ein neues 23-Jahre-Hoch bei 14,27 Dollar. Platin markierte ein Rekordhoch von 1 121 Dollar je Feinunze.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%