New Yorker Rohstoffbörse
Ölpreis erreicht neuen Höchststand

Der Ölpreis steigt weiter. An der New Yorker Rohstoffbörse hat er am Dienstag einen neuen Höchststand erreicht. Für ein Barrel Rohöl (das Fass zu 159 Litern) mit Auslieferungstermin Mai wurde ein Preis von 71,35 Dollar festgelegt, das sind 0,95 Dollar mehr als am Vortag.

HB NEW YORK. Die New York Mercantile Exchange (NYMEX) reagierte damit auf Befürchtungen, dass die politische Entwicklung im Iran und in Nigeria das Angebot an Rohöl verknappen könnte.

Kaum eine Rolle spielte hingegen ein Bericht der OPEC, in dem eine Abschwächung der globalen Nachfrage vorhergesagt wurde. Die Organisation erdölexportierender Staaten korrigierte ihre Schätzung des durchschnittlichen Tagesbedarfs in diesem Jahr auf 84,5 Millionen Barrel nach unten.

Der Mehrbedarf im Vergleich zum vergangenen Jahr wurde nunmehr auf täglich 1,42 Millionen Barrel geschätzt – im letzten Monatsbericht ging die OPEC noch von einer Steigerung um 1,46 Millionen Barrel aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%