Devisen + Rohstoffe
Ölpreis pendelt auf Niveau von Freitag

Der Ölpreis hat sich am Montag im asiatischen Handel auf dem Niveau vom Freitagabend bewegt. Der Preis für ein Barrel der Nordsee-Sorte Brent mit Auslieferung zum Oktober fiel am frühen Morgen zunächst bis auf 64,75 Dollar, erholte sich dann aber auf 65,05 Dollar.

HB SINGAPUR. Am Freitag war der Brent-Preis nach der Ankündigung der Internationalen Energieagentur (IEA), wegen der Folge des Hurrikans „Katrina“ Notreserven zur Verfügung zu stellen, unter die Marke von 65 Dollar gerutscht. Am vergangenen Dienstag hatte er mit 68,89 Dollar ein Rekordhoch erreicht hatte.

Für die US-Sorte WTI wird wegen eines Feiertags in den USA am Montag an der New Yorker Rohstoffbörse kein Kurs ermittelt. Zum Handelsschluss am vergangenen Freitag hatte ein Barrel (159 Liter) 67,57 Dollar gekostet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%