Devisen + Rohstoffe
Ölpreis steigt über 50 Dollar - Unsicherheit über US-Rohölvorräte

Der Rohölpreis ist am Dienstagabend in New York über 50 Dollar gestiegen. In New York stieg Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI um 1,36 Dollar auf 50,28 Dollar. Zuletzt hatte der Rohölpreis am 4. November über 50 Dollar notiert.

dpa-afx NEW YORK. Der Rohölpreis ist am Dienstagabend in New York über 50 Dollar gestiegen. In New York stieg Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI um 1,36 Dollar auf 50,28 Dollar. Zuletzt hatte der Rohölpreis am 4. November über 50 Dollar notiert.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent verteuerte sich zum Abend in London um 1,40 Dollar auf 45,78 Dollar. Im Vormittagshandel war der Rohölpreis in London noch bis auf 43,84 Dollar gefallen. "Die Unsicherheit über die Rohölvorräte in den USA habe den Ölpreis auf eine Berg- und Talfahrt geschickt, sagten Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%