Devisen + Rohstoffe
Opec-Präsident hält jüngsten Ölpreishöhenflug für vorübergehende Erscheinung

Opec-Präsident Purnomo Yusgiantoro hält den jüngsten Höhenflug der Ölpreise für eine vorübergehende Erscheinung. "Wir hoffen, dass dies auf Grund von Faktoren wie des Wirbelsturms Ivan temporär ist", sagte Yusgiantoro am Dienstag. Der US-Ölpreis war am Montag erstmals seit vier Wochen wieder über die Marke von 46 $ je Barrel (159 Liter) geklettert.

dpa-afx JAKARTA. Opec-Präsident Purnomo Yusgiantoro hält den jüngsten Höhenflug der Ölpreise für eine vorübergehende Erscheinung. "Wir hoffen, dass dies auf Grund von Faktoren wie des Wirbelsturms Ivan temporär ist", sagte Yusgiantoro am Dienstag. Der US-Ölpreis war am Montag erstmals seit vier Wochen wieder über die Marke von 46 $ je Barrel (159 Liter) geklettert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%