Opec-Treffen bewegt die Märkte
Ölpreis steigt wieder leicht an

Unmittelbar vor der außerordentlichen Sitzung der Opec-Ölminister in Beirut steigt die Spannung auf den Märkten. An allen wichtigen Handelsplätzen verteuerte sich am Donnerstagvormittag das Öl.

HB BEIRUT/LONDON/SINGAPUR. An allen wichtigen Handelsplätzen kletterten die Ölpreise am Donnerstagvormittag wieder, nachdem sie am Mittwoch deutlich gefallen - und am Dienstag kräftig gestiegen waren.

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) will in Beirut ein Signal für sinkende Ölpreise setzen. Saudi-Arabien bekräftigte kurz vor der Sitzung, dass es zu einer Einigung über eine Anhebung des Förderziels von derzeit 23,5 auf rund 26 Millionen Barrel (je 159 Liter) pro Tag kommen soll. Gegenwärtig liegt die faktische Produktion aber bereits bei 25,5 Millionen Barrel täglich. Damit sind die Möglichkeiten für ein weiteres Aufdrehen des Ölhahns begrenzt.

Saudi-Arabien gilt mit einem Spielraum von rund 1,5 Millionen Barrel pro Tag als Schlüsselland. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben ihre Breitschaft bekundet, mit einer Ausweitung der Produktion um 400 000 Barrel zur Fördererhöhung der OPEC beizutragen.

In Erwartung der OPEC-Beschlüsse hatten die Ölnotierungen am Mittwoch stark nachgegeben, um am Donnerstag aber wieder anzuziehen: Im asiatischen Handel kletterte der Preis für Kontrakte der US- Warenterminbörse Nymex wieder über 40 Dollar. Am Vorabend war der Rohölpreis in New York um 5,6 Prozent auf 39,96 Dollar je Barrel (159 Liter) abgesackt. Brent-Nordseeöl kostete am Donnerstag an der International Petroleum Exchange rund 37,40 Dollar, nach 36,86 Dollar zum Handelsschluss am Vortag.

Seite 1:

Ölpreis steigt wieder leicht an

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%