Preisanstieg
Goldanleger steigen wieder ein

Für den Goldpreis geht wieder etwas aufwärts. Anleger nutzen wohl das derweil niedrige Niveau zum Einstieg. Zuvor hatte die indische Regierung den Goldpreis auf Talfahrt geschickt.
  • 1

FrankfurtDer Goldpreis hat sich nach der jüngsten Talfahrt am Mittwoch etwas erholt. Einige Anleger sahen günstige Einstiegsniveaus und griffen zu, so dass der Preis für die Feinunze des Edelmetalls um 0,3 Prozent auf 1324,5 Dollar stieg.

Am Dienstag hatte sich Gold um 1,1 Prozent verbilligt. Zu den jüngsten Gewinnmitnahmen beigetragen haben dürfte der Commerzbank zufolge auch die Ankündigung der indischen Regierung, die Steuern auf Goldimporte zum dritten Mal in diesem Jahr auf nunmehr zehn von zuvor acht Prozent anzuheben.

Indische Schmuckhändler gehören zu den wichtigsten Playern am Goldmarkt. Die Regierung will die Goldeinfuhren einschränken, um das rekordhohe Leistungsbilanzdefizit zu bekämpfen. Der Verband der indischen Schmuckhändler warnt nun vor einem aufblühenden Schmuggelgeschäft.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Preisanstieg: Goldanleger steigen wieder ein"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Pfui, wo wir dieses nutzlose Zeug doch gerade auf Anraten von Herrn Stock verkauft haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%