Devisen + Rohstoffe
Repsol investiert 591 Millionen Euro in den kommenden vier Jahren in Venezuela

Der spanische Ölkonzern Repsol YPF will in den kommenden vier Jahren 591 Mill. Euro in sein Öl- und Gasgeschäft in Venezuela investieren. Ein Sprecher bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der spanischen Zeitung "Expansion" (Donnerstagausgabe). Mit diesem Schritt solle die Produktion um fünf Prozent pro Jahr erhöht und 2008 dann eine tägliche Fördermenge von 120 000 Barrel erreicht werden, sagte der Sprecher weiter.

dpa-afx MADRID. Der spanische Ölkonzern Repsol YPF will in den kommenden vier Jahren 591 Mill. Euro in sein Öl- und Gasgeschäft in Venezuela investieren. Ein Sprecher bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der spanischen Zeitung "Expansion" (Donnerstagausgabe). Mit diesem Schritt solle die Produktion um fünf Prozent pro Jahr erhöht und 2008 dann eine tägliche Fördermenge von 120 000 Barrel erreicht werden, sagte der Sprecher weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%