Devisen + Rohstoffe
Rohölpreis fällt im asiatischen Handel deutlich unter 55 Dollar

Der US-Rohölpreis ist am Dienstag deutlich unter seinen Rekordstand vom Vortag gesunken. Im asiatischen Handel fiel der Preis der Sorte WTI zur Lieferung im Dezember bis auf 54,20 Dollar.

dpa-afx SINGAPUR. Der US-Rohölpreis ist am Dienstag deutlich unter seinen Rekordstand vom Vortag gesunken. Im asiatischen Handel fiel der Preis der Sorte WTI zur Lieferung im Dezember bis auf 54,20 Dollar.

Die angeordnete Zwangsschlichtung der Streiks auf Bohrplattformen der Nordsee durch die norwegische Regierung habe die Ölmärkte beruhigt, sagten Händler. Am Montag hatte die Angst vor einem Ausfall der norwegischen Erdölproduktion den Preis noch auf den Rekordstand von zwischenzeitlich 55,67 Dollar getrieben. Rohölexperten sprachen jedoch von einer Verschnaufpause. Die weltweit starke Nachfrage nach Rohöl dürfte den Preis weiter stützen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%