Devisen + Rohstoffe
Rohölpreis in New York wieder unter 44 $ - Im Wochenverlauf gestiegen

Der amerikanische Ölpreis hat sich zum Wochenschluss leicht verbilligt. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI zur Lieferung im Oktober kostete am Freitag bei Handelsschluss an der New Yorker Warenterminbörse Nymex 43,99 $ und damit sieben Cent weniger als am Donnerstag. Im Wochenverlauf kletterte der Ölpreis allerdings um 81 Cent oder 1,9 %.

dpa-afx NEW YORK. Der amerikanische Ölpreis hat sich zum Wochenschluss leicht verbilligt. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI zur Lieferung im Oktober kostete am Freitag bei Handelsschluss an der New Yorker Warenterminbörse Nymex 43,99 $ und damit sieben Cent weniger als am Donnerstag. Im Wochenverlauf kletterte der Ölpreis allerdings um 81 Cent oder 1,9 %.

Ein erneuter Anschlag auf eine Ölpipeline im Irak und ein drohender Produktionsstopp des russischen Ölkonzerns Yukos hatten den Ölpreis am Donnerstag zeitweise deutlich über 45 $ je Barrel getrieben. Die Sorge vor möglichen Versorgungsstörungen hat sich Händlern zufolge inzwischen wieder etwas abgeschwächt. "Die Befürchtungen sind nicht ausgeräumt, sie haben sich nur abgeschwächt", sagte ein Händler in Singapur.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%