Rohstoffe
Euro stärkt Gold

Der Goldpreis hat sich seit Mitte August wieder deutlich erholt. Gestern kostete die Feinunze (rund 31,1 Gramm) in London knapp 672 Dollar. Unterstützt wurde der Preisanstieg von einer Erholung des Euros.

rp Der Preis des Edelmetalls entwickelt sich traditionell entgegengesetzt zum Kurs des US-Dollars. Zusätzlich profitierte Gold von der wieder etwas stärkeren Zuversicht für die US-Konjunktur und einer damit höheren Nachfrage der Investoren auch nach Edelmetallen. Darüber hinaus hatte ein Streik der Arbeiter in der Lihir Goldmine in Papua-Neuguinea den Goldpreis gestützt. Die Minenarbeiter wollen heute ihre Arbeit wieder aufnehmen. Nach ersten Schätzungen wird der Streik zu einem Ausfall von 20 000 Feinunzen Gold führen. Insgesamt sollte die Mine in diesem Jahr die Rekordmenge von 800 000 bis 830 000 Unzen Gold fördern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%