Rohstoffe
Kakaopreis erholt sich von Zwei-Jahres-Tief

Der schwächere Dollar machte sich am Mittwoch auch bei der Entwicklung des Kakaopreises bemerkbar. Der Preis für die Bohnen stieg auf 2594 Dollar pro Tonne.
  • 0

Frankfurt Nach dem Rutsch auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren hat sich der Kakaopreis am Mittwoch wieder etwas erholt. Der schwächere Dollar machte den Rohstoff bei Anlegern beliebt und hievte den Dezember-Kontrakt an der Londoner Börse um 0,9 Prozent auf 2594 Dollar pro Tonne nach oben. Am Dienstag war der Preis auf 2523 Dollar je Tonne gesunken.

Händler begründeten den Rückgang mit computergestützten Verkaufsaufträgen und der generell schlechten Stimmung am Rohstoffmarkt, nachdem China im dritten Quartal ein niedrigeres Wirtschaftswachstum als angenommen vorgelegt hatte.

 

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rohstoffe: Kakaopreis erholt sich von Zwei-Jahres-Tief"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%