Rohstoffe Kupferpreis steigt auf 3,5-Jahres-Hoch

Kupfer ist so teuer wie schon lange nicht mehr. Allein in den vergangenen drei Wochen stieg der Preis um zehn Prozent. Experten erwarten einen weiteren Preisanstieg. Das liegt auch an der hohen Kupfernachfrage Chinas.
Kommentieren
Prognosen zufolge wird die Nachfrage nach Kupfer schneller wachsen als das Angebot. Daher steigt der Preis. Quelle: dpa
Kupfer

Prognosen zufolge wird die Nachfrage nach Kupfer schneller wachsen als das Angebot. Daher steigt der Preis.

(Foto: dpa)

FrankfurtIn der Hoffnung auf eine anziehende Nachfrage decken sich Anleger mit Kupfer ein. Der Preis für das Industriemetall stieg am Mittwoch um bis zu 1,2 Prozent und lag mit 7.210 Dollar je Tonne so hoch wie zuletzt vor dreieinhalb Jahren. Damit summiert sich das Plus der vergangenen drei Wochen auf etwa zehn Prozent.

Als einen Grund für den starken Preisanstieg nennen Börsianer den steigenden Bedarf Chinas nach Kupfer. China fragt noch vor Nordamerika aktuell am meisten Kupfer nach. Es ist vor allem für die Automobil- und Elektroindustrie ein wichtiger Rohstoff.

Angaben vom Dienstag zufolge stiegen die Kupfer-Einfuhren der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft im November um 19 Prozent. Unabhängig davon prognostiziert die größte japanische Kupferhütte PPC einen Preisanstieg um weitere 25 Prozent innerhalb der kommenden beiden Jahre. Die Nachfrage werde schneller wachsen als das Angebot.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Rohstoffe: Kupferpreis steigt auf 3,5-Jahres-Hoch"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%