Rohstoffe
Ölpreis bleibt über 60 Dollar

dpa-afx SINGAPUR. Der Ölpreis hat sich am Donnerstag über der Marke von 60 Dollar gehalten. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Dezember kostete am Morgen 60,08 Dollar und damit 25 Cent mehr als zum Handelsende am Vortag in New York.

Händler begründeten den jüngsten Preis-Schub mit einem überraschend kräftigen Rückgang der Heizöl- und anderer Destillate-Vorräte in der vergangenen Woche in den USA. "Der Ölpreis reagiert klar auf die Lagerbestandsdaten", sagte Analyst Victor Shum von Purvin and Gertz. Die Destillate-Bestände (Heizöl, Diesel) sind nach Angaben des Energieministeriums in der vergangenen Woche um 2,7 Mill. auf 138,6 Mill. Barrel gesunken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%