Rohstoffe
Ölpreise bauen Kursgewinne leicht aus

Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre Vortagsgewinne leicht ausgebaut. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Februar kostete im frühen Handel 90,75 Dollar. Das waren 27 Cent mehr als am Vortag.

dpa-afx SINGAPUR. Die Ölpreise haben am Donnerstag ihre Vortagsgewinne leicht ausgebaut. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Februar kostete im frühen Handel 90,75 Dollar. Das waren 27 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent stieg um 14 Cent auf 93,79 Dollar.

Am Mittwoch hatten die Ölpreise kräftig zugelegt, nachdem das amerikanische Energieministerium einen kräftigen Rückgang der Rohölbestände gemeldet hatte. Zusätzlich stütze derzeit das kalte Winterwetter und der etwas schwächere Dollar, hieß es am Markt. Allerdings sei der Handel wegen des bevorstehenden Weihnachtsfestes sehr dünn.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%