Rohstoffe
Ölpreise fallen etwas zurück

Die Ölpreise sind am Donnerstag nach einem Kurssprung am Vortag leicht gesunken. Ein Barrel (159 Liter) Rohöl der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im November kostete im frühen Handel 69,91 Dollar. Das waren 70 Cent weniger als zum Handelsschluss am Vortag.

dpa-afx SINGAPUR. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um 63 Cent auf 68,44 Dollar.

Am Vortag hatten die Ölpreise einen Kurssprung von rund vier Dollar hingelegt. Am Markt wurde dies insbesondere mit dem anhaltend schwachen Dollar begründet. Eine schwache US-Währung stützt die Ölnachfrage von Investoren außerhalb des Dollar-Raums. Die zuletzt schwächere Tendenz begründeten Händler vor allem mit Gewinnmitnahmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%