Rohstoffe
Ölpreise geben nach deutlichem Anstieg wieder nach

Die Ölpreise sind am Donnerstag im frühen Handel leicht gefallen – eine leichte Gegenbewegung nach dem deutlichen Anstieg am Vortag. In den USA waren die Rohöllagerbestände überraschend und deutlich gesunken.
  • 0

SingapurDer Ölpreis für die US-Sorte WTI ist nach zwischenzeitlichen Kursgewinnen am Mittwochnachmittag gefallen. Die größeren Verluste musste Rohöl der Nordseesorte Brent hinnehmen. Damit verringerte sich der Abschlag auf WTI gegenüber Brent weiter.

Der Preis für WTI konnte nur kurzzeitig nach der Veröffentlichung der gesunkenen US-Lagerbestände zulegen. Die US-Energiebehörde hatte einen Rückgang der Rohöl-Lagerbestände um 4,27 Millionen Barrel auf 358 Mio in der Woche zum 19. September mitgeteilt. Zuvor waren Analysten in einer Bloomberg- Umfrage von einem Anstieg der Bestände ausgegangen.

Zuletzt notierte der Oktober-Kontrakt auf WTI 0,3 Prozent tiefer bei 91,31 Dollar je Barrel. Für ein Barrel der Nordseesorte Brent wurden 95,70 Dollar gezahlt, das waren 1,20 Prozent weniger als am Vortag. Rohöl der Sorte Brent wurde von dem Rückgang des Ifo- Geschäftsklima-Indexes für Deutschland belastet. Der Index war von 106,3 im August auf 104,7 im September zurückgegangen.

Gold verlor zum Vortag nur leicht. Hier wurden die Luftangriffe gegen den Islamischen Staat gegen die Aussicht auf steigende Zinsen in den USA abgewogen. Der Dollar hatte vergangene Woche gegenüber vielen Hauptwährungen zulegen können, nachdem die US-Notenbank Federal Reserve ihre Zinsprojektionen erhöht hatte. Der Goldpreis notierte zuletzt 0,3 Prozent schwächer bei 1219,38 Dollar je Feinunze.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rohstoffe: Ölpreise geben nach deutlichem Anstieg wieder nach "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%