Rohstoffe

Ölpreise haben sich wenig bewegt

Ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete am Morgen einen Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass amerikanisches Rohöl der Sorte WTI fiel um 10 Cent.
Kommentieren
Erdöl wird mit Hilfe eines Tiefpumpenantriebes gefördert: Der Ölpreis wird offenbar von der Entwicklung der Lagerbestände an Rohöl in den USA getrieben. Quelle: dpa

Erdöl wird mit Hilfe eines Tiefpumpenantriebes gefördert: Der Ölpreis wird offenbar von der Entwicklung der Lagerbestände an Rohöl in den USA getrieben.

(Foto: dpa)

SingapurDie Ölpreise haben sich am Mittwoch kaum verändert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete am Morgen 109,37 US-Dollar. Das war ein Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass amerikanisches Rohöl der Sorte WTI fiel um 10 Cent auf 98,41 Dollar.

Am Dienstag war der US-Ölpreis auf den höchsten Stand seit sechs Wochen gestiegen. Der US-Ölpreis wird laut Händlern von der Entwicklung der Lagerbestände an Rohöl in den USA getrieben. Experten gehen davon aus, dass die Regierung in Washington an diesem Mittwoch erneut einen Rückgang der Ölreserven melden wird. Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Handelsverlauf nicht veröffentlicht.

Wie Anleger an der Ölpreisentwicklung verdienen

SG03N1

WKN
ISIN
Börse

Chart von SG03N1
SG03N1
1 von 11

Sollten sich die Preise von WTI- und Brent-Öl zunehmend voneinander entkoppeln, können Anleger davon profitieren. Möglich macht das ein so genanntes Alpha-Zertifikat der Société Générale. Dieses hat sich in den vergangenen Monaten gut entwickelt. Auf der einen Seite wird auf den Anstieg des Brent-Preis-Index und auf der anderen Seite auf einen Preisrückgang des WTI-Index gesetzt. Unter dem Strich entscheidet die Differenz der beiden Kontrakte darüber, wie sich das Zertifikat entwickelt.

SG03N2

WKN
ISIN
Börse

Chart von SG03N2
SG03N2
2 von 11

Die dreifach gehebelte Variante ist natürlich risikoreicher.

SG03N3

WKN
ISIN
Börse

Chart von SG03N3
SG03N3
3 von 11

Doch es geht auch anders herum. Anleger, die davon ausgehen, dass sich die Preise der beiden Ölsorten wieder annähern, bietet Société Générale das passende Gegenstück, das ebenso wie das erstgenannte Papier währungsgesichert ist: Das Alpha-Zertifikat WTI-Long/Brent-Short gewinnt dann an Wert, wenn sich der Preis für WTI-Öl stärker entwickelt als der Preis für Öl der Sorte Brent. Kurzfristig ist das durchaus möglich. Spekulativ sind beide Ansätze.

Coba ETC 1x WTI Oil Daily Long Index

WKN
ISIN
DE000ETC0514
Börse
STU

-0,10 -0,39%
+25,88€
Chart von Coba ETC 1x WTI Oil Daily Long Index
ETC051
4 von 11

Die Alternative zu einer Alpha-Spekulation ist die Investition in zwei verschiedene Produkte, die jeweils nur die Preisentwicklung einer Öl-Sorte nachbilden: Anleger, die einen steigenden WTI-Ölpreis erwarten, können in einen Coba ETC - Oil Light Crude Future Daily Long 1x investieren.

Coba ETC -1x WTI Oil Daily Short Index

WKN
ISIN
DE000ETC0555
Börse
STU

+0,01 +0,01%
+122,10€
Chart von Coba ETC -1x WTI Oil Daily Short Index
ETC055
5 von 11

Anleger, die auf fallende WTI-Preise setzen, finden im Coba ETC - Oil Light Crude Future Daily Short -1x das passende Produkt.

Coba ETC 1x Brent Oil Daily Long

WKN
ISIN
DE000ETC0274
Börse
STU

-0,13 -0,34%
+38,92€
Chart von Coba ETC 1x Brent Oil Daily Long
ETC027
6 von 11

Dasselbe ist auch mit Brent-Öl möglich: Der Coba ETC - Oil Brent Crude Future Daily Long 1x gewinnt bei steigenden Brent-Öl-Preisen an Wert.

Coba ETC -1x Brent Oil Daily Short

WKN
ISIN
DE000ETC0316
Börse
STU

-0,03 -0,03%
+92,06€
Chart von Coba ETC -1x Brent Oil Daily Short
ETC031
7 von 11

Der Coba ETC - Oil Brent Crude Future Daily Short -1x steigt im Wert, wenn der Brent-Preis sinkt.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Rohstoffe: Ölpreise haben sich wenig bewegt"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%