Rohstoffe
Ölpreise legen weiter zu

Bald soll die wichtige „Keystone XL“-Pipeline in Betrieb genommen werden. Das hat den Preis für US-Öl ordentlich ansteigen lassen. Nordsee-Öl hingegen hat sich leicht verbilligt.
  • 2

SingapurDie Aussicht auf die baldige Inbetriebnahme einer wichtigen US-Pipeline hat den Preis für US-Öl am Mittwoch erneut in die Höhe getrieben. Der Terminkontrakt stieg um bis zu 1,6 Prozent auf ein Fünf-Wochen-Hoch von 97,53 Dollar je Barrel. Brent-Öl aus der Nordsee verbilligte sich dagegen um 0,4 Prozent auf 112,21 Dollar.

Dem Dienstleister TransCanada zufolge soll die „Keystone XL“-Pipeline vom Verteilungsknoten Cushing (US-Bundesstaat Oklahoma) zu den Raffinerien in Port Arthur (Texas) am 3. Januar 2014 ihren Betrieb aufnehmen. Damit rücke eine Entspannung der Lage in Cushing näher, betonte Rohstoff-Experte Gareth Lewis-Davies von BNP Paribas.

Cushing ist der Hauptumschlagplatz für Rohöl in den USA. Das dortige Angebot entscheidet über den Preis des WTI-Futures. Durch die zunehmende Schieferöl-Produktion wird immer mehr Öl nach Oklahoma geliefert. Gleichzeitig fehlt es bislang an ausreichenden Pipeline-Kapazitäten, um es zu den Raffinerien an der Golfküste oder in die Export-Häfen zu transportieren. Aus diesem Grund hatten sich die Kurse von WTI und Brent in den vergangenen Monaten auseinanderentwickelt. In der Vorwoche hatte der Preisabstand<CL-LCO1=R> mit 19,32 Dollar ein Acht-Monats-Hoch markiert.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rohstoffe: Ölpreise legen weiter zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Eigentlich unlogisch.

    Eine Verbesserung der Versorgung durch eine neue Pipeline führt zu höheren Ölpreisen.

    Unlogische Erklärungsversuche, die einen manipulierten Anstieg rechtfertigen sollen.

    Schönen Tag noch.

  • Oh mein Gott, wenn da rauskommt, dass das Öl zur Neige geht!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%