Rohstoffe
Ölpreise legen zu

Die Ölpreise sind am Montag im asiatischen Handel gestiegen. Der Preis für ein Barrel der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Mai rückte auf 53,37 Dollar vor, das sind 86 Cent mehr als zum Handelsschluss am Freitag.

dpa-afx SINGAPUR. Die Ölpreise sind am Montag im asiatischen Handel gestiegen. Der Preis für ein Barrel der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Mai rückte auf 53,37 Dollar vor, das sind 86 Cent mehr als zum Handelsschluss am Freitag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im Mai kletterte um 53 Cent auf 54,00 Dollar.

Der Hoffung, dass das Schlimmste für die US-Wirtschaft vorbei sei, habe den Ölmarkt gestützt, sagten Händler. Auch die deutlichen Kursgewinne an den asiatischen Aktienmärkten habe zu einer Verbesserung der Stimmung beigetragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%