Rohstoffe
Ölpreise leicht gesunken

Die Ölpreise sind am Dienstag leicht gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Dezember kostete im frühen Handel 86,90 Dollar.

dpa-afx SINGAPUR. WTI kostete heute im frühen asiatischen Handel 16 Cent pro Fass weniger als am Montag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um 18 Cent auf 88,28 Dollar.

Die leichten Kursverluste seien auf den festeren Dollar zurückzuführen, hieß es am Markt. Ansonsten sei der frühe Handel ruhig verlaufen. Wesentliche fundamentale Impulse habe es seit dem US-Arbeitsmarktbericht vom Freitag nicht gegeben. Die USA hatten im Oktober überraschend viele Stellen geschaffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%