Rohstoffe
Ölpreise leicht gesunken

Die Ölpreise sind am Freitag leicht gesunken. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Dezember 81,54 Dollar. Das waren 31 Cent weniger als am Vortag.

dpa-afx SINGAPUR. Die Ölpreise sind am Freitag leicht gesunken. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Dezember 81,54 Dollar. Das waren 31 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um 25 Cent auf 84,80 Dollar.

Händler begründeten die leichten Kursverluste zum einen mit einer Gegenbewegung zu den deutlichen Gewinnen am Vortag. Zudem habe der etwas festere Dollar die Ölpreise belastet. Ansonsten sei der Handel recht ruhig ohne entscheidende Impulse verlaufen. Aus fundamentaler Sicht dürfte sich daran nur wenig ändern: Entscheidende Konjunkturdaten stehen zum Wochenausklang nicht an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%