Rohstoffe
Ölpreise nahezu unverändert unter 69 Dollar

Die Ölpreise haben am Dienstag nahezu unverändert unter der Marke von 69 Dollar notiert. Ein Barrel (159 Liter) Rohöl der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Oktober kostete im frühen Handel 68,73 Dollar und damit 13 Cent weniger als am Vortag.

dpa-afx SINGAPUR. Die Ölpreise haben am Dienstag nahezu unverändert unter der Marke von 69 Dollar notiert. Ein Barrel (159 Liter) Rohöl der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Oktober kostete im frühen Handel 68,73 Dollar und damit 13 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um 37cent auf 67,07 Dollar.

Nach den deutlichen Preisrückgängen am vergangenen Freitag stabilisierten sich laut Händlern die Ölpreise. Stützend hätten vor allem die zuletzt etwas freundlicheren Aktienmärkte in den USA und Asien gewirkt. Zudem habe der wieder etwas schwächere Dollar die Nachfrage außerhalb des Dollar-Raums und damit die Ölpreise gestützt, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%