Rohstoffe
Ölpreise steigen leicht

Die Ölpreise sind am Dienstag im asiatischen Handel etwas gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Mai stieg auf 49,13 US-Dollar. Das sind 72 Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag.

dpa-afx SINGAPUR. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent kletterte um 71 Cent auf 48,70 Dollar.

Die leichten Kursgewinne seien lediglich eine Reaktion auf die starken Verluste an den Vortagen, sagten Händler. So hatte der US-Ölpreis am vergangenen Donnerstag noch zeitweise über 54 Dollar notiert. Angesichts der trüben Wirtschaftsaussichten und des festeren Dollar sei die Kurserholung jedoch verhalten ausgefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%