Rohstoffe
Ölpreise weiten Kursverluste aus

Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre Kursverluste vom Vortag ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Januar kostete im asiatischen Handel 87,74 Dollar. Das waren 95 Cent weniger als am Dienstag.

dpa-afx SINGAPUR. Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre Kursverluste vom Vortag ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Januar kostete im asiatischen Handel 87,74 Dollar. Das waren 95 Cent weniger als am Dienstag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um 1,02 Dollar auf 90,37 Dollar.

Händler machten vor allem den gestiegenen Dollar für die Kursverluste verantwortlich. Ein steigender Dollarkurs macht Rohöl für Anleger aus anderen Währungsräumen teurer. Vor allem die sich in den USA abzeichnende Verlängerung von Steuersenkungen stütze den Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%