Rohstoffe
Uranpreis steigt weiter

Der Preis für Uran U3O8 hat nach einem rund 60-prozentigen Preisverfall vom im Juli 2007 erreichten Hoch bei über 145 Dollar je Pound zuletzt bei 55 Dollar einen offensichtlich tragfähigen Boden gefunden.

ret FRANKFURT. Der jüngste Preisaufschwung auf rund 65 Dollar / lb wird von Dina Cover von der TD Bank in Toronto vor allem mit der wieder stark gestiegenen Nachfrage seitens der Atomkraftwerke begründet. Ungeachtet der in den kommenden Jahren neu in Produktion gehenden Uranminen etwa in Kasachstan und Namibia sei mit weiter steigenden Uranpreisen zu rechnen, sagt die Analystin.

Für Dezember 2008 erwartet sie einen Preis von 75 Dollar/lb und für Dezember 2009 von 82 Dollar/lb. Langfristig werde die zunehmende Nachfrage der Nuklear-Kraftwerke in China, Indien und Russland die Preise dieses Rohstoffs nach oben treiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%