Rohstoffe
US-Ölpreis fällt unter 76 Dollar zurück

Der US-Ölpreis ist am Freitag unter 76 Dollar zurückgefallen. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Januar kostete am Morgen 75,94 Dollar. Das waren 52 Cent weniger als zum Handelsschluss am Donnerstag.

dpa-afx SINGAPUR. Der US-Ölpreis ist am Freitag unter 76 Dollar zurückgefallen. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Januar kostete am Morgen 75,94 Dollar. Das waren 52 Cent weniger als zum Handelsschluss am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent fiel am Freitag um 36 Cent auf 78,00 Dollar.

Händler verwiesen einerseits auf die Nachwirkungen des eingetrübten ISM-Index, der am Vortag wieder unter die wichtige Expansionsschwelle gerutscht war. Zudem herrsche Nervosität vor den am Nachmittag anstehenden US-Arbeitsmarktdaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%