Die Preise für Rohöl und Gold sind am Montag bislang stabil, es gab kaum eine Veränderung. Investoren warten auf die Bekanntgabe von Konjunkturdaten und das Treffen der EU-Finanzminister diese Woche.
  • 0

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote