Sorgen um Iran-Konflikt verringern sich
Ölpreis sinkt leicht

dpa-afx SINGAPUR. Der Ölpreis ist am Montag etwas gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) kostete am frühen Morgen 70,75 Dollar. Das waren zwölf Cent weniger als zu Handelsschluss am Freitag. Ein Barrel der Nordseesorte Brent verbilligte sich um drei Cent auf 69,90 Dollar.

Die Sorgen über Spannungen im Konflikt um das iranische Atomprogramm hätten sich verringert, hieß es von Händlern. "Die geopolitischen Probleme im Mittleren Osten, vor allem im Iran, werden nicht kurzfristig gelöst werden", sagte Analyst Victor Shum von Purvin and Gertz. Der Markt erwarte aber auch nicht, dass die Situation schlimmer werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%