Steigende Zinsen

Kanadischer Dollar im Aufwind

In Kanada wird spekuliert, dass die Notenbank die Zinsen erhöhen wird. Das hat den Dollar in die Höhe getrieben. Die Inflation war zuvor auf ein Drei-Jahres-Hoch gestiegen.
Kommentieren
Die Spekulation auf steigende Zinsen hat den kanadischen Dollar steigen lassen. Quelle: dpa

Die Spekulation auf steigende Zinsen hat den kanadischen Dollar steigen lassen.

(Foto: dpa)

FrankfurtDie Spekulation auf steigende Zinsen in Kanada hat die Währung des Landes am Dienstag auf ein Ein-Wochen-Hoch getrieben. Die Valuta legte auf bis zu 0,9546 US-Dollar zu. Im März stieg die Inflation in Kanada um 3,3 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit September 2008. Am Markt werde nun erwartet, dass die kanadische Notenbank dem Preisanstieg mit einer Zinserhöhung entgegentreten werde, sagten Währungsstrategen.

 

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Steigende Zinsen: Kanadischer Dollar im Aufwind"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%