Trotz Zypern
Euro hält sich über Marke von 1,31 Dollar

Der Euro hat sich am Freitag trotz der neuen Probleme in Zypern knapp über der Marke von 1,31 Dollar gehalten.
  • 1

FrankfurtAm Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,3110 US-Dollar und damit etwas mehr als am späten Vorabend. Ein Dollar war 0,7627 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagmittag auf 1,3119 (Mittwoch: 1,3086) Dollar festgesetzt.
Die Euro-Finanzminister wollen sich heute (Freitag) in Dublin auf das Hilfsprogramm für Zypern einigen. Zuvor war bekanntgeworden, dass das Land für seine Rettung viel mehr Geld benötigt als ursprünglich angenommen.
Der Euro befindet sich aber seit dem enttäuschenden US-Arbeitsmarktbericht von vergangenem Freitag im Aufwind. Seither hat er zum Dollar gut drei Cent an Wert gewonnen. Auch zum Wochenausklang dürften amerikanische Konjunkturzahlen das Marktgeschehen dominieren. Am Nachmittag werden mehrere Zahlen zum privaten Konsum veröffentlicht. In letzter Zeit hatten Fundamentaldaten ein trüberes Bild für die weltgrößte Volkswirtschaft gezeichnet und den Dollar unter Druck gesetzt.

Der Dollar notierte am Freitag im fernöstlichen Devisenhandel bei einem Wechselkurs von 99,69 Yen. Er lag damit nur knapp unterhalb der wichtigen Marke von 100 Yen. Auch für den Euro ging es bergauf. Er kletterte auf 130,70 Yen, nachdem er zuvor bei 131,11 Yen ein Drei-Jahreshoch markiert hatte. Der Dollar hat seit vergangener Woche, als die Bank von Japan die Details ihrer aggressiven Geldpolitik vorlegte, knapp sechs Prozent gewonnen, der Euro zum Yen sogar über acht Prozent.

Gegenüber der US-Währung notierte der Euro mit 1,3109 Dollar. Der Schweizer Franken lag bei 0,9292 Franken je Dollar und bei 1,2188 Franken je Euro.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Trotz Zypern: Euro hält sich über Marke von 1,31 Dollar"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Kaum gesagt, ist er unter 1,31.

    Super gemacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%