Über 80 Dollar je Barrel
Öl ist so teuer wie noch nie

Für das europäische Nordseeöl der Marke Brent ist am Montag der Rekordpreis von 78,96 Dollar je Barrel (159 Liter) aufgerufen worden. Am Kassamarkt ist sogar erstmals die Marke von 80 Dollar überschritten worden, bevor die Notierungen wieder leicht nachgaben. Und es dürfte noch teuerer werden – und das gleich aus mehreren Gründen.

DÜSSELDORF. Experten sprechen zwar von ersten Überhitzungsanzeichen des Markts, rechnen aber eher mit noch weiter steigenden Preisen. Die Rohölnotierungen werden gleich durch mehrere Faktoren getrieben: Anhaltende Unruhen in Nigeria, die einen Ausfall der dortigen Förderung der besonders begehrten Leichtöle befürchten lassen, Dauerkrisen im Irak und Iran sowie Unkalkulierbarkeiten des Chávez-Regimes in Venezuela machten die Marktakteure immer nervöser, sagte Heino Elfert, Herausgeber des Hamburger Fachblatts „Energie Informationsdienst“. „Verknappungsbefürchtungen werden zudem ausgelöst, weil die Hurrikangefahr im Golf von Mexiko in den nächsten Wochen wächst“, so Elfert. Damit seien Förder- und Verarbeitungseinrichtungen in den USA kurzfristig gefährdet.

Die Risiken sind nach Einschätzung von Eugen Weinberg, Rohstoffexperte der Commerzbank, zurzeit klar nach oben gerichtet. „Sollte die Hurrikan-Saison in den USA heftig ausfallen oder sollte es tatsächlich zu Anschlägen auf Ölanlagen im Nahen Osten kommen, könnte dies den Preis in Richtung 90 Dollar treiben“, sagt Weinberg. Auch die hohen Engagements spekulativ eingestellter Investoren an den amerikanischen Terminmärkten signalisierten einen weiteren Preisanstieg. „Die Zeichen einer sehr starken Überhitzung werden aber immer größer“, warnt der Commerzbank-Experte. Im Jahresdurchschnitt rechnet er bisher noch mit einem Brentölpreis von 65 Dollar je Barrel.

Etwas höher fällt die Prognose von Goldman Sachs aus. Im zweiten Quartal rechnen die Rohstoffexperten der amerikanischen Investmentbank mit einem Brentölpreis von durchschnittlich 68,66 Dollar. In einem Jahr sieht Goldman Sachs die Notierungen sogar bei 72,50 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%