Umfrage unter Analysten
Fällt der Ölpreis bis auf 50 Dollar?

Öl kostet so wenig wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr. Die Preise rutschen auch am Dienstag weiter ab. Analysten gehen davon aus, dass die Preise für Brent und WTI noch weiter einbrechen.
  • 0

SingapurEnttäuschende Konjunkturdaten aus China haben dem Ölpreis am Dienstag einen weiteren Schlag versetzt. Die Ölsorte West Texas Intermediate fiel erstmals seit fünf Jahren unter die Marke von 55 Dollar je Barrel. Die in Europa gängige Sorte Brent rutschte erstmals seit Mai 2009 unter 60 Dollar je Barrel.

Zuletzt wurde Brent bei 58,90 Dollar je Barrel 3,5 Prozent niedriger gehandelt. Der Januar-Kontrakt für WTI notierte bei 54,09 Dollar je Barrel 3,3 Prozent niedriger. China ist einer der weltweit größten Rohöl-Importeure.

Das von der Bank HSBC ermittelte Konjunkturbarometer der chinesischen Einkaufsmanager fiel im Dezember auf 49,5 Punkte und lag damit unterhalb der Schwelle von 50 Zählern, die Wachstum signalisiert. „Nun werden die Rufe nach weiteren Konjunkturhilfen laut“, schrieben die Analysten von Philip Futures in einem Kommentar.

„Von anderen Rohölkonsumenten kommt zudem wenig Schützenhilfe“, betont NordLB-Analyst Frederik Kunze. Zwar gewinne die US-Konjunktur an Fahrt, der dortige Boom bei der Förderung von Schieferöl mit Hilfe der umstrittenen Methode "Fracking" gleiche den Nachfrageanstieg aber mehr als aus. Außerdem gebe es bislang keine Hinweise darauf, dass die Opec-Staaten ihre Fördermengen bald kürzen würden. Vor diesem Hintergrund ist es den Experten der US-Bank Goldman Sachs zufolge extrem schwierig abzusehen, wann der Ölpreis seine Talsohle erreicht.

Mächtige Kartellmitglieder wie Saudi-Arabien oder die Vereinigten Arabischen Emirate halten dagegen. Sie scheinen zu versuchen, Marktanteile zu verteidigen oder zu erobern, indem sie Konkurrenten wie amerikanische Schieferölproduzenten mit niedrigen Preisen unter Druck setzen.

Seite 1:

Fällt der Ölpreis bis auf 50 Dollar?

Seite 2:

Analysten rechnen mit weiterem Verfall

Kommentare zu " Umfrage unter Analysten: Fällt der Ölpreis bis auf 50 Dollar?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%