Verkäufe vor langem Wochenende
Eurokurs fällt im späten Handel

Der Kurs des Euro ist am Freitag im späten Handel gefallen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,3 142 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag auf 1,3 192 (Donnerstag: 1,3 178) Dollar festgesetzt. "Das Geschäft ist sehr ruhig und vor dem langen Wochenende stellen viele am Markt traditionell ihre Positionen glatt", hieß es am Markt. Bei geringem Volumen könnten auch kleinere Aufträge für größere Kursbewegungen sorgen. Die US-Konjunkturdaten hätten unterdessen kaum Einfluss gehabt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%