Währung
Devisen: Eurokurs etwas gestiegen

Der Eurokurs ist am Montag etwas gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im frühen Handel mit 1,5 585 Dollar notiert. Ein Dollar war 0,6 416 Euro wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs ist am Montag etwas gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im frühen Handel mit 1,5 585 Dollar notiert. Ein Dollar war 0,6 416 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,5 574 (1,5 611) Dollar festgesetzt.

Der wieder über 126 Dollar gestiegene US-Ölpreis habe den Dollar etwas belastet, sagten Händler. Zudem hätten auch leichte Gewinnmitnahmen nach dem zuletzt merklichen Anstieg den Dollar gebremst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%