Währung
Devisen: Eurokurs weiter unter 1,56 Dollar

Der Eurokurs hat am Donnerstag im frühen Handel weiter unter 1,56 Dollar notiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,5 585 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,6 416 Euro wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs hat am Donnerstag im frühen Handel weiter unter 1,56 Dollar notiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,5 585 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,6 416 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,5 589 (1,5 705) Dollar festgesetzt.

Der Blick sei auf die am Nachmittag anstehenden Zahlen zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den USA im zweiten Quartal gerichtet, sagten Händler. Anzeichen für eine Rezession in den USA werden nicht erwartet. Am Markt werde im Vergleich zum ersten Quartal sogar eine Wachstumsbeschleunigung prognostiziert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%