Währung
Euro bleibt im Hoch

HB FRANKFURT. Der Euro hat sich am Montag deutlich über der Marke von 1,31 Dollar gehalten. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen bei 1,3 153 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7 603 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,3 119 (Donnerstag: 1,3 137) Dollar festgesetzt.

Erst am Dienstag dürfte sich das Geschehen wieder spürbar beleben. Der Fokus liegt Händlern zufolge in der laufenden Woche weiterhin auf dem japanischen Yen. Mit Spannung wird erwartet, ob die japanische Notenbank am Mittwoch den Leitzins von derzeit 0,25 auf 0,50 Prozent erhöht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%