Währung
Euro hält sich über 1,45 Dollar

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag über 1,45 Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,4 531 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,4 542 (Freitag: 1,4 513) Dollar festgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag über 1,45 Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,4 531 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,4 542 (Freitag: 1,4 513) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,6 877 (0,6 890) Euro.

Marktbewegende Konjunkturdaten würden an diesem Handelstag nicht erwartet, sagte Tomoko Fujii, Chef Wirtschaftsstrategie bei der Bank of America. Investoren hielten sich daher bei Engagements in wichtigen Währungen zurück. Der Markt warte zudem auf die Veröffentlichung der US-Einzelhandelsdaten am Mittwoch. Fujii rechnet bis zum Ende des Quartals mit einem stabilen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%