Währung
Eurokurs erholt sich weiter

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Dienstagabend weiter erholt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3 422 Dollar. Am späten Nachmittag hatte der Euro noch bei 1,3 410 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittag auf 1,3 403 (Montag: 1,3 404) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7 461 (0,7 460) Euro.

Der überraschende Rückgang der ZEW-Konjunkturerwartungen habe die Gemeinschaftswährung nur kurzfristig unter Druck gesetzt, sagten Händler. Die Stimmung für den Euro bleibe positiv. Nun warte der Markt gespannt auf die Veröffentlichung des ifo-Index am Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%