Währung
Eurokurs legt leicht zu

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im frühen Handel leicht gestiegen. Die Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3 120 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7 618 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,3 159 (Freitag: 1,3 192) Dollar festgesetzt.

Der Handel sei in ruhigen Bahnen verlaufen, sagten Händler. Viele Marktteilnehmer seien zwischen den Jahren nicht aktiv, was sich deutlich am Marktgeschehen zeige. In den USA werden am Nachmittag unter anderem Daten zum Immobilien- und Arbeitsmarkt bekannt gegeben. In der Eurozone werden keine marktbewegenden Konjunkturdaten veröffentlicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%