Währungen
Eurokurs steigt über 1,59 Dollar

Der Eurokurs ist am Dienstag über die Marke von 1,59 Dollar gestiegen Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen mit 1,5923 Dollar gehandelt. Ein Dollar war damit 0,6280 Euro wert.

HB FRANKFURT. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,5858 (Freitag: 1,5816) Dollar festgesetzt. Die schwache Konjunkturentwicklung in den USA laste weiter auf dem Dollar, sagten Händler. Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Handelsverlauf nicht erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%