Ägypten
Wahlauftakt beflügelt Aktienmarkt

Der ruhige Auftakt der ersten freien Parlamentswahlen in Ägypten seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak hat dem Aktienmarkt des Landes am Dienstag zu einem Kurssprung verholfen.
  • 0

FrankfurtDer Kairoer Leitindex schoss um gut fünf Prozent in die Höhe, bevor der Handel vorübergehend ausgesetzt wurde. Damit liegt er aber immer noch knapp 50 Prozent unter dem Niveau vom Jahreswechsel.

Das ägyptische Pfund setzte dagegen seine Talfahrt fort. Der Dollar kletterte auf ein neues Sieben-Jahres-Hoch von 6,0039 Pfund. Händlern zufolge musste die ägyptische Zentralbank im Oktober zwei Milliarden Dollar ihrer Devisenreserven zur Stützung der eigenen Währung opfern.

In den Wochen vor der Wahl hatten gewaltsame Proteste gegen den einflussreichen Militärrat für eine Kapitalflucht gesorgt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ägypten: Wahlauftakt beflügelt Aktienmarkt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%