Aktien
Bernanke-Erklärung drückt Märkte in Moskau

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Nach einem lustlosen und uneinheitlichen Geschäft schloss der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit minus 0,49 Prozent bei 1 409,32 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Nach einem lustlosen und uneinheitlichen Geschäft schloss der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit minus 0,49 Prozent bei 1 409,32 Punkten. Der Umsatz stieg auf 7,589 Mill. Dollar (5,019 Mill. Euro).

Enttäuschende Angaben zum Einzelhandel im Euroraum hätten dem russischen Leitindex, der zu Beginn des Handels starken Sprung geschafft habe, einen leichten Dämpfer verpasst, sagten Händler. Der optimistisch eingefärbte Konjunkturbericht der US-Notenbank Fed (Beige Book) und die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), den Leitzins unverändert zu belassen, seien von Spekulanten größtenteils ignoriert worden. Belastet habe die jüngste Erkläruing von US-Notenbankchef Ben Bernanke, wonach die Fed die Stützung der US-Wirtschaft einstellen wolle, sagten Analysten.

Gazprom-Aktien verloren im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 1,2 Prozent auf 165,99 Rubel (3,755 Euro). Im RTS-Handel in Moskau sank das Papier um 1,67 Prozent auf 5,59 Dollar. Rosneft gaben um 0,35 Prozent auf 8,52 Dollar nach. Lukoil lagen unverändert bei 58,6 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien verbilligten sich um 1,34 Prozent auf 740,0 Dollar.

Norilsk Nickel blieben unverändert bei 144,5 Dollar. Severstal bauten ihren massiven Vortagsgewinn um 2,68 Prozent auf 8,27 Dollar aus. Polus Soloto notierten 0,36 Prozent leichter bei 56,0 Dollar. Sberbank machten ihre Vortagsverluste mit plus 2,87 Prozent auf 2,51 Dollar wett. MTS schlossen knapp behauptet mit minus 0,13 Prozent bei 7,75 Dollar. Kamaz rutschten um 6,13 Prozent auf 2,3 Dollar ab.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 18,67 Kopeken auf 29,2 427 Rubel je Dollar (Vortag: 29,0 560). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 36,93 Kopeken auf 44,1945 Rubel (Vortag: 43,8 252).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%