Aktien der Deutschen Post gewinnen deutlich
Dax legt vor US-Zinsentscheidung zu

Die Anleger haben sich am Dienstag vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank (Fed) am deutschen Aktienmarkt abwartend verhalten. Auftrieb verlieh dem der Deutschen Aktienindex (Dax) am Nachmittag allerdings die leichte Aufwärtstendenz an der Wall Street.

HB FRANKFURT. Der Dax schloss um 0,6 % höher bei 4321 Punkten. Der Umsatz auf dem Handelssystem Xetra betrug rund 92 (Montag 90) Mill. Aktien. "Dem Markt fehlen die Impulse, es gibt keine Zugkraft nach oben. Dazu kommt das Warten auf die Fed-Entscheidung. Da möchte keiner am Markt groß investieren", sagte Christian Schmidt, Marktanalyst bei Helaba Trust. Interessant sei vor allem, welche Tonlage die Fed anschlage und welche Schlüsse für die Zinspolitik man daraus ziehen könne. "Sollten ein, zwei warnende Worte wegen des Ölpreises dabei sein, dürfte der Markt weiter verunsichert werden", fügte Schmidt hinzu. Die Fed wird ihre Entscheidung über die Leitzinsen voraussichtlich gegen 20.15 Uhr (MEZ) bekannt geben.

An den Finanzmärkten gilt eine Zinserhöhung um 25 Basispunkte auf 2,75 % als ausgemacht. Gespannt warten Börsianer deswegen vor allem auf Hinweise auf die künftige Zinspolitik, nachdem zuletzt Sorgen über steigende Ölpreise die Angst vor einem aggressiveren Vorgehen der Fed geschürt hatten. "Der zuletzt stark gestiegene Ölpreis weckt inflationäre Befürchtungen", sagte auch Marktanalyst Heino Ruland vom Brokerhaus Steubing.

In der Gunst der Anleger standen die Titel der Deutschen Post ganz oben, die rund drei Prozent auf 18,80 ? gewannen. Der Konzern rechnet auf Grund einer niedrigeren Steuerquote für 2005 mit einem Gewinnsprung. "Vor allem die niedrigere Steuerquote ist positiv aufgenommen worden", sagte ein Händler.

Seite 1:

Dax legt vor US-Zinsentscheidung zu

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%