Aktien Europa
Wall Street stützt Europas Börsen

Die wichtigsten europäischen Börsenindizes haben am Montag mit Gewinnen geschlossen. Die freundliche Eröffnung der Wall Street habe die ohnehin schon leicht positive Stimmung verstärkt, sagten Marktteilnehmer.

dpa-afx PARIS/LONDON. Die wichtigsten europäischen Börsenindizes haben am Montag mit Gewinnen geschlossen. Die freundliche Eröffnung der Wall Street habe die ohnehin schon leicht positive Stimmung verstärkt, sagten Marktteilnehmer. Die Abschreibungen der schweizerischen Großbank UBS seien nicht so schlimm, wie es auf dem ersten Blick aussah, so ein Händler. Die Bank habe jetzt komplett reinen Tisch gemacht und damit in der Branche ein Zeichen gesetzt.

Der Eurostoxx 50 gewann 0,43 Prozent auf 4 465,52 Zähler. Der auch Schweizer und britische Werte umfassende Stoxx 50 rückte um 0,49 Prozent auf 3 804,55 Punkte vor. Der Euronext 100 stieg um 0,48 Prozent auf 1 012,74 Zähler. In Paris stieg der CAC-40 um 0,56 Prozent auf 5 750,92 Punkte. Der Londoner Ftse 100 rückte um 0,16 Prozent auf 6 565,40 Zähler vor.

Finanzwerte profitierten europaweit von der Offenheit der UBS. Die Schweizer Bank schreibt weitere zehn Mrd. Dollar auf ihr Subprime-Portfolio ab. Um ihre Kapitalbasis zu verbessern holt sich die UBS nun neue Investoren ins Boot. Die UBS habe jetzt reinen Tisch gemacht und damit ein Zeichen gesetzt, sagte ein Händler. Zudem sei die Bank mit den Kapitalmaßnahmen wieder besser gerüstet für die Zukunft. Die Papiere der Bank legten um 1,40 Prozent auf 58,00 Schweizer Franken zu.

Allied Irish Banks (AIB) kletterten um 3,13 Prozent auf 16,14 Euro. Credit Agricole gewannen 1,58 Prozent auf 24,48 Euro. Fortis legten um 1,57 Prozent auf 19,36 Euro zu. Unicredit beendeten den Handel 1,35 Prozent höher bei 6,02 Euro. Lloyds TSB Group kletterten um 3,38 Prozent auf 504,50 Britische Pence. Der Zwischenbericht der Bank sei am Markt unterschiedlich aufgefasst worden, sagten Händler. Das Votum einiger Analysten sei jedoch positiv ausgefallen. Die fünftgrößte britische Bank rechnet weiter nur mit geringen Belastungen aus der Krise an den Finanzmärkten.

Seite 1:

Wall Street stützt Europas Börsen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%