Aktien
Freundliche Schlussstände an osteuropäischen Börsen

dpa-afx/apa WARSCHAU/PRAG/BUDAPEST. In Budapest stieg der BUX 0,91 Prozent auf 23 871,15 Einheiten. Tagessieger waren die Aktien von Egis, die um 3,4 Prozent auf 21 500 Forint anstiegen. Das Pharmaunternehmen Richter folgte mit einem Aufschlag von 2,9 Prozent auf 36 000 Forint. Die Aktien von Synergon zeigten sich ebenfalls stark. Die Anteilsscheine konnten um 1,34 Prozent auf 1 510 Forint ansteigen und damit an die Gewinne des Vortages anknüpfen. FHB gaben hingegen 2,91 Prozent auf 2 135 Forint ab. Econet verbilligten sich um 0,63 Prozent auf 159 Forint. Fotex verloren 0,25 Prozent auf 804 Forint.

In Prag gewann der Leitindex Px50 1,24 Prozent auf 1 745,20 Punkte. Deutlich zulegen konnten die Papiere von Telefonica O2, um 3,80 Prozent auf 579,3 Kronen. Das Stromunternehmen CEZ verbesserte sich um 1,49 Prozent auf 961 Kronen. Philip Morris erhöhten sich um 0,81 Prozent auf 9 880 Kronen. Die Erste Bank verteuerte sich um 0,67 Prozent auf 1 653 Kronen. Orco gaben 1,38 Prozent auf 3 504 Kronen ab. Die Komercni Banka verbilligte sich um 0,30 Prozent auf 3 653 Kronen.

In Warschau gewann der Leitindex WIG-20 um 0,29 Prozent auf 3 531,50 Zähler. Der breiter gefasste WIG-Index stieg um 0,66 Prozent auf 57 981,75 Einheiten. Prokom Software konnten deutlich zulegen. Die Titel gewannen 4,07 Prozent auf 158,5 Zloty. Polimex stiegen um 3,91 Prozent auf 239 Zloty an und notierten damit ein Rekordhoch. Polimex hatte eine Vertragsunterzeichnung in Höhe von 275 Mill. Zloty bekannt gegeben. Das Unternehmen soll in Südpolen eine Autobahn bauen.

Kghm erhöhten sich um 2,83 Prozent auf 101,9 Zloty. Die Bank Zachodni verbesserte sich um 2,56 Prozent auf 280 Zloty. PKN gaben hingegen 2,02 Prozent auf 46,05 Zloty ab. Mol fielen um 1,71 Prozent auf 333,2 Zloty. Die Bank BPH verlor 1,49 Prozent auf 990 Zloty.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%