Aktien Moskau
Börse Moskau: Ölpreis beflügelt Aktien

Der russische Aktienmarkt setzt seinen Aufschwung fort. Vor allem steigende Ölpreise stimmen die Händler optimistisch. Papiere von Energiegigant Gazprom legten wieder deutlich zu. Jetzt könnte der wichtigste Index des Landes bald die psychologisch wirksame 1 000-Punkte-Marke knacken.

HB MOSKAU. Der Aufschwung der letzten Tage setzt sich am russischen Aktienmarkt fort. Der wichtigste Aktienindex des Landes nimmt schon mal die psychologisch wichtige 1 000-Punkte-Marke ins Visier. Der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau schloss am Dienstag 1,58 Prozent fester bei 987 Punkten. Der Umsatz stieg auf 7,953 Mio. Dollar (5,591 Mio Euro). Vor allem die weiter steigenden Ölpreise sorgten für anhaltend positive Stimmung auf dem Parkett, sagten Händler in Moskau. Vor genau einem Jahr hatte der RTS-Interfax-Index noch bei 2 144,18 Punkten gelegen.

Im RTS-Handel legten Aktien des Gasmonopolisten Gazprom um 2,27 Prozent auf 5,17 Dollar zu. Der staatlich kontrollierte Ölförderer Rosneft ging mit einem Plus von 1,23 Prozent bei 5,75 Dollar aus dem Handel. Der Konkurrent Lukoil verbesserte sich leicht um 0,69 Prozent auf 48,05 Dollar. Surgutneftegas schafften ein Plus von 0,97 Prozent auf 0,73 Dollar.

Nach den selbst für die russische Börse außergewöhnlich hohen Zuwächsen der vergangenen Tage legten die Papiere von Norilsk Nickel am Dienstag eine Verschnaufpause ein. Sie schlossen gegen den Tagestrend um 1,50 Prozent schwächer bei 98,50 Dollar. Die Aktien der Sberbank , die gemeinsam mit dem kanadisch-österreichischen Autozulieferer Magna die Mehrheit an Opel übernehmen will, gingen mit einem Plus von 2,50 Prozent bei 1,31 Dollar aus dem Handel.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise auf 31,1791 Rubel je Dollar (Vortag: 31,3733 Rubel). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs auf 44,2743 Rubel je Euro (Vortag: 44,4466 Rubel).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%