Aktien Moskau
Norilsk Nickel gibt Marktrichtung in Russland vor

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit leichten Gewinnen geschlossen. Nach einem flauen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,6 Prozent bei 1923,19 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der Umsatz ging um mehr als zwei Drittel auf 26,604 Mill. Dollar (19,543 Mill. Euro) zurück. Nach einem klaren Anstieg in der ersten Tageshälfte habe sich vor dem Hintergrund fehlender Anlageideen am Nachmittag ein Seitwärtstrend durchgesetzt, sagten Händler.

Gestützt hätten Meldungen über Übernahmepläne von Norilsk Nickel für die kanadische Lionore Mining-Gesellschaft wie auch über die Ersteigerung der letzten großen Anteile am zerschlagenen Ölkonzern Yukos durch den staatlich kontrollierten Ölförderer Rosneft, hieß es in Moskau. Norilsk Nickel kletterten um 4,18 Prozent auf 199,5 Dollar. Rosneft stiegen um 2,11 Prozent auf 8,73 Dollar.

Gazprom schlossen im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse knapp behauptet mit minus 0,09 Prozent auf 253,77 Rubel (7,246 Euro). Im RTS-Handel in Moskau legten Gazprom um 0,61 Prozent auf 9,9 Dollar zu. EES Rossii gewannen 2,44 Prozent auf 1,343 Dollar. Lukoil notierten knapp behauptet mit minus 0,32 Prozent bei 77,05 Dollar. Surgutneftegas (Sibirien) verbilligten sich um 1,15 Prozent auf 1,285 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%