Aktien Osteuropa
Osteuropas Börsen schließen erneut uneinheitlich

Warschau/Prag/Budapest (dpa-AFX/APA) – Die osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag erneut uneinheitlich geschlossen. In Warschau wurden die Gewinne des Vortags wieder abgegeben und Verluste verzeichnet. In Prag dagegen wurden die Verluste vom Mittwoch wieder mehr als wett gemacht. In Budapest knüpfte der Aktienmarkt an seine minimalen Gewinne des Vortags an und legte nun kräftig zu.

Der ungarische Leitindex BUX schloss mit plus 1,16 Prozent auf 27 126,41 Zähler. Der Gesamtwert aller gehandelter Aktien betrug 31,56 (Vortag: 27,24) Mrd. Forint. Egis verzeichneten an der Indexspitze ein Plus von 4,49 Prozent auf 22 935 Forint. Pannonplast Mueanyagipari stiegen um 2,98 Prozent auf 7 075 Forint. OTP Bank gewannen 2,22 Prozent auf 9 200 Forint. Am Index-Ende sanken FHB Land Credit & Mortgage Bank um 4,43 Prozent auf 2050 Forint. Emasz gaben um 1,22 Prozent auf 24 200 Forint nach.

In Prag stieg der Leitindex PX um 0,58 Prozent auf 1.7 771,30 Zähler. Es wurden Aktien im Wert von 4,7 (Vortag: 5,30) Mrd. tschechischen Kronen gehandelt. Die Anteilsscheine des Energieversorgers Ceske Energeticke Zavody (CEZ) legten an der Indexspitze um 2,18 Prozent auf 1 077,00 Kronen zu. Die Titel der Komercni Banka setzten ihren Aufwärtstrend mit einem Plus von 2,09 Prozent auf 4,298.00 Kronen fort. Philip Morris litten dagegen unter Gewinnmitnahmen und verloren 3,74 Prozent auf 9 777,00 Kronen.

In Warschau verlor der Wig20 dagegen 2,11 Prozent auf 3 497,06 Zähler. Der breiter gefasste WIG-Index gab um 1,50 Prozent auf 59 061,57 Punkte nach. Es wurden Aktien im Gesamtwert von 2,0 (Vortag: 1,8) Mrd. Zloty gehandelt. Polimex Mostosta waren mit minus 9,36 Prozent auf 213,90 Zloty schwächster Wert. Prokom Software standen mit einem Verlust von 8,67 Prozent auf 138,00 Zloty ebenfalls unter starkem Abgabedruck. Bioton rutschten um 7,87 Prozent auf 1,17 Zloty ab. Unter den Gewinnern fanden sich Bank BPH mit plus 2,27 Prozent auf 878 Zloty./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%