Aktien
TecDax tendiert knapp behauptet

HB FRANKFURT. Belastet von unter Druck geratenen Aktien aus dem Solarbereich haben sich deutsche Technologiewerte am Montag insgesamt knapp behauptet entwickelt. Der TecDax gab am Vormittag bei schwachen Umsätzen 0,39 Prozent auf 698,28 Punkte ab.

"Die Jubelstimmung bei den Solarwerten hat sich wieder gelegt", sagte ein Händler aus Frankfurt. Q-Cells gehörten mit einem Minus von 7,90 Prozent auf 83,26 Euro zu den größten Verlierern im Index, gefolgt von Conergy-Aktien mit minus 2,80 Prozent auf 112,99 Euro. Auch Solarworld und Ersol verbuchten nach anfänglichen Gewinnen am Vormittag Kursverluste von mehr als einem Prozent.

Aktien von Singulus Technologies stiegen um 1,52 Prozent auf 16,75 Euro. Börsianer verwiesen auf ein Interview mit Konzernchef Roland Lacher der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Danach erwartet der weltgrößte Hersteller von DVD- und CD-Produktionsmaschinen eine spürbare Verbesserung der Ertragskraft im kommenden Jahr.

Zu den Gewinnern im Index gehörte auch Titel von United Internet mit plus 1,66 Prozent auf 39,16 Euro. "Das Unternehmen läuft einfach gut, auch ohne neue Nachrichten ", sagte ein Händler./sc/

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%